Denkmalschutz

Umsetzung der Schilling‘schen Figuren – die 4 Tageszeiten

Eine Diskussion zum Umzug der Figuren zu veranlassen, halten wir für völlig verfehlt.

Auch unter dem vorgebrachten Hintergrund, dass es sicherlich interessante Argumente dafür gibt, das künftige Opern-Theater-Areal mit den Figuren aufwerten zu wollen. Unter anderem wird dabei auf die erforderliche Restaurierung der Figuren und den unsicheren Standort betreffs Vandalismus hingewiesen.

Man sollte sich vor Augen führen, […]

7.12.2016|Denkmalschutz, Stadtentwicklung|

Umsetzung der Schilling‘schen Figuren – die 4 Tageszeiten

Dieser Vorschlag wäre einem 1. April würdig gewesen. Doch so muss er nun in seiner Sinnhaftigkeit mit Lebkuchen und Schokoweihnachtsmännern, welche wieder mal als sommerlich- kreative Schaufensterauslage herhalten müssen, im Hochsommer 20016 konkurrieren.

Zweifellos müssen die wertvollen Kunstwerke -so gut es möglich ist- vor Vandalismus geschützt werden. Und im Fall einer Beschädigung, sollten unkompliziert schnelle Restaurierungsmaßnahmen […]

27.09.2016|Denkmalschutz|

Was wird einmal vom historischen Stadtbild Chemnitz bleiben?

In der Stadtratssitzung wurde wieder einmal der Abriss eines historischen Gebäudes beschlossen. Wir fragen uns, was das aus der Identität von Chemnitz macht. […]

28.11.2015|Denkmalschutz, Stadtentwicklung|