Nachdem die letzte Stadtratssitzung von den Ausschreitungen der letzten Wochen überschattet war, findet heute wieder eine reguläre Sitzung statt. Auf der Agenda stehen 2 Wahlen sowie die Spielplatzkonzeption.

Die Amtszeit der Schöffen am Verwaltungsgericht endet und nun werden neue Schöffen gewählt. Es haben sich 191 Bewerber auf 34 „Plätze“ beworben.

Dann wird auch der Sozialbürgermeister gewählt. Für die Posten gibt es drei „Favoriten“: Ralph Burkhardt, Falk Ulbrich (beide CDU) und den derzeitigen Amtsinhaber Philipp Rochold, der zuletzt Korruptionsvorwürfe erhob und gegen die Oberbürgermeisterin wegen „Geheimnisverrat“ eine Strafanzeige erstattete.

Die Stadt Chemnitz aktualisiert die Konzeption für Spiel- und Freizeitanlagen. Im Vorfeld hat die Stadtverwaltung acht Veranstaltungen durchgeführt. Die Erfahrungen, Hinweise und Standortvorschläge der Bürgerinnen und Bürger sollten nach einer Auswertung in die Aktualisierung der Entwicklungskonzeption für öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen der Stadt Chemnitz einfließen. Nicht alle Wünsche finden sich jetzt in der Vorlage wieder. Wenn Sie sich vor Ort für Ihren Stadtteil stark machen, kann der Stadtrat Ihre Vorstellungen im Nachgang im Rahmen der nächsten Haushaltverhandlungen trotzdem angehen. Wie zum Beispiel in unserer wöchentlichen Bürgersprechstunde die Montags 16:00 Uhr bei uns im Fraktionsbüro stattfindet.

Wie immer kann die Sitzung im Livestream verfolgt werden.