Von August bis November 2014 wurden von den Stadträten der Fraktionsgemeinschaft VOSI/PIRATEN folgende Stadtratsanfragen an die Oberbürgermeisterin gestellt:

  •  RA-453/2014, Fragen zu Obelisken und Denkmälern der Stadt Chemnitz
  •  RA-454/2014, Urnengemeinschaftsgräber auf dem Friedhof Reichenhainer Straße
  •  RA-418/2014, Hygiene in öffentl. Einrichtungen – Sanitäre Ausstattung der Toiletten
  •  RA-417/2014, Ärger mit der Ausländerbehörde – Unternehmer verlässt Chemnitz
  •  RA-371/2014, Kameraüberwachung
  •  RA-372/2014, Sanierung der Abwasserleitung von der Küchwaldbühne
  •  RA-373/2014, Chemnitzer Weihnachtsmarkt
  •  RA-350/2014, Städtische Infrastruktur
  •  RA-352/2014, Kosten durch leerstehende Projekte
  •  RA-368/2014, Für einen anbieterneutralen Busbahnhof
  •  RA-349/2014, Industriekultur/Eisenbahnviadukt
  •  RA-338/2014, Weitere Innenstadtbebauung
  •  RA-357/2014, Sozialwohnungsbau
  •  RA-356/2014, Rückbauflächen/Brachflächen
  •  RA-348/2014, Immobilienleerstand
  •  RA-354/2014, Parkplätze
  •  RA-344/2014, Denkmalschutz und Gebäudesicherung
  •  RA-341/2014, Gebrauchtwagenhändler in Chemnitz
  •  RA-333/2014, Verkehrsprobleme
  •  RA-358/2014, Wirtschaftsförderung; Gewerbesteuer
  •  RA-353/2014, Mitarbeiterentwicklung in der Stadtverwaltung
  •  RA-339/2014, Alkoholverbot in den Grünanlagen der Innenstadt
  •  RA-347/2014, Rückständige Grundsteuern
  •  RA-355/2014, Radverkehr
  •  RA-351/2014, Lärmschutz
  •  RA-345/2014, Energieerzeugung
  •  RA-346/2014, Gewerbesteuer
  •  RA-340/2014, Bahnanbindung Chemnitz
  •  RA-330/2014, Durchsetzung der UN-Kinderrechtskonvention an den Chem. Schlen
  •  RA-329/2014, Fragen an das Stadtarchiv Chemnitz
  •  RA-319/2014, Liste aus den Auswahlverfahren von Lieferanten
  •  RA-323/2014, Innenstadt Parkgebühren senken
  •  RA-322/2014, Informationen gehören uns – open data

 

Weitere Anfragen wurden gestellt. Die Bearbeitungsfrist der Verwaltung beträgt 4 Wochen.